AKG-Fachtagung: Nachhaltige Temperierung von Krankenhäusern

Die 19. Fachtagung des AKG fand dieses Jahr unter dem Themenkomplex „Nachhaltige Temperierung von Krankenhäusern“ in Köln und Bonn statt.
Neben zahlreichen Vorträgen zum Thema konnten auch mehrere Klinikgebäude des Universitätsklinikums Bonn besichtigt werden.

Weitere Informationen gibt es auf den Seiten des UKB:
https://www.ukbnewsroom.de/tag/jahrestreffen-des-akg/

 

Foto: Universitätsklinikum Bonn (UKB)


„Less is a bore“ – RRP zum Weltfrauentag

Mehr als die Hälfte aller Architekturstudierenden in Europa sind Frauen. In der Arbeitswelt spiegelt sich das nicht wieder: im Grunde genommen wird hier jeder Design- und Bauprozess von Männern dominiert, unabhängig ob im Bereich der Architektur, im Ingenieurwesen oder bei kommunalen Einrichtungen. Es gibt immer noch die Vorstellung von einer weiblichen Architektin, die Innenräume gestaltet, und dem männlichen Kollegen, der sich um die Konstruktion der Wolkenkratzer kümmert.

In den letzten Jahren gab es bereits viele positive Veränderungen in der Architekturszene und dennoch ist es noch ein weiter Weg.

In diesem Sinne: lasst uns alle unser Bestes geben um großartige Architekturschaffende zu sein. Denn darum geht es. Less is a bore.


RRP sagt Danke

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Bei all unseren Bauherren, Partnern, Kollegen, Mitarbeitern und Freunden bedanken wir uns für Ihr Vertrauen, Ihre Treue und die inspirierende Zusammenarbeit im zurückliegenden Jahr. Mit viel Freude haben wir uns an die Umsetzung der kleinen und großen Projekte gemacht und freuen uns Sie auch im kommenden Jahr wieder mit Rat und Tat zu unterstützen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben erholsame Stunden an den Weihnachtstagen und im neuen Jahr viel Gesundheit, Glück, Gute Ideen und Erfolg.
Rutschen Sie gut hinüber!


Josefinum feiert Richtfest

Fast auf den Tag genau vor 2 Jahre wurde der Erste Spatenstich für den 3.Bauabschnitt gesetzt. Heute ist der Rohbau fertiggestellt und das Richtfest kann gebührend gefeiert werden.

Das neue Gebäude mit Pflegestationen, einem ambulanten OP sowie dem Ärztehaus wird Mitte 2021 den zukünftigen Nutzern übergeben werden.


In Mühldorf rollen die Bagger

Am Klinikum Mühldorf beginnt die Bauausführung des geplanten Erweiterungsneubaus.
Cornelia Galuschka setzte gemeinsam mit Landrat Georg Huber, Geschäftsführer Ulrich Hornstein und dem ärztlichen Direktor Dr. Wolfgang Richter den ersten Spatenstich und gibt damit den Start für den offiziellen Baubeginn.

Die Gesamtbaumaßnahme wird voraussichtlich 2022 fertiggestellt werden. Bis dahin werden ca. 36 Mio Euro verbaut worden sein.

Der Beitrag im Regionalfernsehen rfo ist hier abrufbar:

https://www.rfo.de/mediathek/video/startschuss-fuer-eine-modernere-klinik-in-muehldorf/


OP-Erweiterungsneubau des HELIOS Amper-Klinikums Dachau ist fertiggestellt

Der Erweiterungsneubau mit 4 neuen OP-Sälen ist fertiggestellt, die Nutzer bereits eingezogen. Der Neubau ist Voraussetzung für die weitere Sanierung der bestehenden OP-Abteilung, die bis 2021 abgeschlossen sein wird.

 


Nochmal Glück gehabt!

Auf dem Röntgenbild sind der runde Bauch, Arme, Beine und die Schlappohren schemenhaft zu erkennen – daneben das gelungene Ergebnis der Operation. Fachmännisch und akkurat wurde die Operationsnaht getackert. Kuschelbär Freddy hatte nochmal Glück: Ursache der starken Bauchschmerzen war eine querliegenden Banane, die in einer Not-OP durch unsere versierten Medizintechnikplaner rechtzeitig entfernt werden konnte.
Jetzt ist Freddy wieder wohl auf!


Zum Wohl – das Amper-Klinikum Dachau feiert Richtfest

Traditionell feiert auch das HELIOS Amper-Klinikum Dachau mit Fertigstellung des Rohbaus Richtfest. Mit dem Erweiterungsneubau wird der bestehende OP-Trakt um weitere 5 OP-Säle und die dazugehörigen Nebenräume erweitert. Bauherr, Architekten, Bauleitung und Polier stoßen gemeinsam auf eine guten weiteren Bauverlauf an.