Mit der Einweihung des Südbettenhauses sind die umfangreichen Erweiterungs- und Umbauarbeiten am RoMed Klinikum Prien abgeschlossen. RRP plante die Erweiterung und Modernisierung des Klinikums in drei Bauabschnitten über einen Zeitraum von 10 Jahren.

Neben den beiden neuen Bettenhäusern entstanden in dieser Zeit das Gesundheitszentrum mit Facharztpraxen, ambulanten OPs und zwei Privatstationen sowie die zentrale Notaufnahme, die Intensivstation und die neue Abteilung für Akutgeriatrie.

Der Kostenrahmen für die Maßnahme lag bei 50 Mio €, von denen rd. 15 Mio € vom Land Bayern übernommen wurde.

 

Weitere Infos
OVB Oberbayerisches Volksblatt “Das Werk ist vollbracht”
https://www.ovb-online.de/rosenheim/chiemgau/werk-vollbracht-7207973.html

rfo Regional Fernsehen Oberbayern “Einweihung neues Südbettenhaus RoMed-Klinik Prien am Chiemsee”
http://www.rfo.de/mediathek/61024/Einweihung_neues_S_uuml_dbettenhaus_RoMed_Klinik_Prien_am_Chiemsee.html

 

Am 14.01.2017 lädt die RoMed Klinik Prien am Chiemsee alle Interessierten zum Tag der offenen Tür ein. Neben der Besichtigung des Südbettenhauses sind auch medizinische Vorträge und Vorführungen geplant. Mehr Informationen zum Programm finden Sie auf der Website der Klinik Prien http://www.romed-kliniken.de/