Viele Bauherren von Krankenhäusern stehen vor der Aufgabe die bestehende Bausubstanz in eine neue zukunftsfähige Struktur zu überführen.  Die Beurteilung des baulichen Brandschutzes spielt bei der Entscheidung für oder gegen eine Sanierung eine nicht unerhebliche Rolle. Fritz Galuschka erläutert in seinem Artikel die Problemfelder, denen Bauherren, Architekten und Planer gegenüberstehen.

Der Artikel ist in der Fachzeitschrift “das Krankehaus 7-2018” im W. Kohlhammer Verlag erschienen und kann hier bezogen werden:
https://www.daskrankenhaus.de/de/zeitschrift/das-krankenhaus-72018-25